Funktionsprinzip des Sauerstoffsensors und Ultraschall-Abgassensor

- May 26, 2019-

Im Auto befinden sich zwei Sauerstoffsensoren, einer hinter dem Auspuffkrümmer und der andere hinter dem Dreiwegekatalysator. Wir sind es gewohnt, ihn als vorderen Sauerstoffsensor und hinteren Sauerstoffsensor zu bezeichnen.


Vordere Sauerstoffmessung


oxygen sensor in car


Der vordere Sauerstoffsensor, auch als Luft-Kraftstoff-Verhältnis-Sensor bekannt, liefert ein Signal an die ECU, um die Kraftstoffeinspritzmenge zu korrigieren. Das Abgas befindet sich hinter dem Abgaskrümmer und gelangt nach der Verbrennung des Zylinders zum vorderen Sauerstoffsensor. Bei laufendem Ottomotor ermittelt das Steuergerät anhand des Luftmengenmessers und des Ansaugdrucksensors die Ansaugluftmenge umfassend. Die Ansaugluftmengenregelung muss jedoch einen Fehler aufweisen. Wie kann überprüft werden, ob das Luft-Kraftstoff-Verhältnis normal ist? Das heißt, die Sauerstoffkonzentration im Abgas zu erfassen, wenn die Sauerstoffkonzentration zu hoch ist. Es zeigt, dass zu wenig Benzin vorhanden ist und kein Sauerstoff vollständig verbraucht wird. Wenn die Sauerstoffkonzentration im Abgas zu niedrig ist, ist die Einspritzung zu hoch und der Sauerstoff reicht nicht aus. Die ECU verlässt sich auf das Signal des vorderen Sauerstoffsensors, um die eingespritzte Kraftstoffmenge zu korrigieren. Das Bild oben zeigt den vorderen Sauerstoffsensor. Im Allgemeinen können wir die Haube öffnen und sie an der Seite des Auspuffrohrs sehen.


Sauerstoffsensor hinten


oxygen sensor 2


Der Nachsauerstoffsensor wird verwendet, um den Reinigungseffekt des Dreiwegekatalysators zu beurteilen. Da das Abgas in den Dreiwegekatalysator gelangt, werden die Schadstoffe im Abgas bei hohen Temperaturen katalytisch zu unschädlichen Stoffen oxidiert. Dieser Prozess muss eine bestimmte Menge Sauerstoff verbrauchen, sodass die Sauerstoffkonzentration nach dem Durchtritt des Abgases durch den Dreiwegekatalysator abnimmt, wenn der Sauerstoffsensor erkennt. Die Sauerstoffkonzentration ist geringer als die vom vorderen Sauerstoffsensor erfassten Daten zeigt an, dass der Dreiwegekatalysator ordnungsgemäß funktioniert. Wenn die Daten der vorderen und hinteren Sauerstoffsensoren gleich sind, bedeutet dies, dass der Dreiwegekatalysator nicht die Rolle der Abgasreinigung spielt und die Motorstörleuchte zu diesem Zeitpunkt aufleuchtet.


ultrasonic oxygen sensor


Es wird oft gesagt, dass das Auto kraftstofffrei ist und der Sauerstoffsensor ersetzt wird. In der Tat ist dies eine sehr einseitige Aussage. Erstens gibt es viele Gründe für den Kraftstoffverbrauch, nicht nur das Problem der Sauerstoffsensoren. Zweitens ist die Lebensdauer des Sauerstoffsensors selbst sehr lang und er kann leicht beschädigt werden. Der häufige Ausfall von Sauerstoffsensoren ist hauptsächlich die Verschmutzung. Wenn beispielsweise der Siliziumgehalt im Benzin den Standard überschreitet, werden weiße Ablagerungen auf der Oberfläche des Sauerstoffsensors erzeugt und das Ferrocen-Antiklopfmittel wird verwendet. Benzin führt zu roten Ablagerungen auf der Oberfläche des Sauerstoffsensors. Wenn der Motor nicht gut verbrannt ist, setzt sich schwarzer Kohlenstoff auf der Oberfläche des Sauerstoffsensors ab. Wenn die ECU denkt, dass das Sauerstoffsensorsignal abnormal ist, wird das Sauerstoffsensorsignal nicht übernommen. Damit wird sichergestellt, dass die dynamische Kraftstoffeinspritzung vorgespannt wird. Dick, damit der Kraftstoffverbrauch steigt. Zu diesem Zeitpunkt leuchtet jedoch die Motorfehleranzeige. Dies muss in der Regel nur gereinigt werden.


Zusätzlich kann zur Messung des Ausstoßstroms von Kraftfahrzeugabgas auch ein Ultraschallgasströmungssensor verwendet werden.

200E18TR-2 ultrasonic sensor for EPC detector- ultrasonic correction device

Ein paar:Ultraschallsensor zur Messung des Flüssigkeitsspiegels in Dosen Der nächste streifen:Vorsichtsmaßnahmen für die Installation von Gasmassenmesser des Ultraschallsensors bei der Erkennung von Fahrzeugabgasen