Das Prinzip des Ultraschallfischgeräts

- Jun 05, 2019-

Das Ultraschallfischen ist eine neue Art von Angelausrüstung, bei der Wechselrichter verwendet werden, um Niederspannung in elektronische Hochspannungsschaltungen umzuwandeln. Die Schaltung, die die elektrische Batterie direkt in einen Hochspannungsteil umwandelt, wird als Vorstufenschaltung bezeichnet, und die Schaltung, die die Hochspannung in einen fischbaren Teil umwandelt, wird als Nachstufenschaltung bezeichnet. Daher besteht die Ultraschallfischervorrichtung im Allgemeinen aus einer vorderen Stufenschaltung + einer hinteren Stufenschaltung.


ultrasonic fishing


Das Prinzip des Ultraschallfischgeräts ist einfach ein Wechselrichter, der die Niederspannung in eine elektronische Hochspannungsschaltung umwandelt. Die Energie des Ultraschallfischers kommt von einer 12V-48V-Batterie, und es ist unmöglich, bei einer so niedrigen Spannung zu fischen. Zur Verwendung des Batteriefischens besteht der erste Schritt darin, die niedrige Spannung der Batterie in eine hohe Spannung umzuwandeln, die zum Angeln verwendet werden kann. Dieser Prozess ist ein Wechselrichter. Denn der Strom, der zum Angeln genutzt werden kann, ist nicht nur Hochspannung, sondern hat auch gewisse Anforderungen. Die Hochspannung, die die Batterie direkt invertiert, kann nicht direkt zum Angeln verwendet werden, aber auch der Hochdruck kann vor dem Angeln geändert werden. . Daher wird in der Fischervorrichtung die Schaltung, die die elektrische Batterie direkt in einen Hochspannungsteil umwandelt, eine Vorstufenschaltung genannt, und der Teil, der die Hochspannung in einen fischbaren Teil verarbeitet, wird eine Nachstufenschaltung genannt. Daher besteht die Ultraschallfischervorrichtung im Allgemeinen aus einer vorderen Stufenschaltung + einer hinteren Stufenschaltung.


Die Frequenz der Ultraschallwelle beträgt 20.000 Hz oder mehr (mehr als 20.000 Schwingungen pro Sekunde). Aufgrund seiner hohen Frequenz hat es ein starkes Durchdringungsvermögen und kann viele Substanzen durchdringen, die von elektromagnetischen Wellen nicht durchdrungen werden können. Es kann eine große Kraft erzeugen, wenn es sich im Medium ausbreitet. Kann zum Schneiden, Bohren usw. von harten Materialien verwendet werden. Niedrig dosierter Ultraschall ist ein potenzieller krebserzeugender und teratogener Faktor, und unterschiedliche Frequenzen und unterschiedliche Schallintensitäten sind für verschiedene Personen schädlich. Da Ultraschallwellen sowohl für Feststoffe als auch für Flüssigkeiten ein starkes Eindringvermögen haben, können bei hoher Energie die Partikel des Materials mit hoher Frequenz in Schwingungen versetzt werden, und ein Teil der Energie kann zur Erhöhung der lokalen Temperatur in Wärmeenergie umgewandelt werden. Gepulste Ultraschallwellen mit hoher Intensität können dazu führen, dass sich Luftblasen zusammenziehen, aufquellen und heftig explodieren, wenn sie sich in Flüssigkeiten ausbreiten, die kleine Blasen in Mikrometergröße enthalten. Dieses Phänomen wird "Kavitation" genannt. Bei lebenden Organismen werden bei vorübergehender Kavitation Zellen in der Nähe der Explosionsblase beschädigt. Da der Ultraschall nicht in den Knochen eindringen kann, ist die Ultraschallschädigung des menschlichen Körpers relativ gering und nahezu vernachlässigbar. Daher sendet der Ultraschallfischer nach diesem Prinzip starke Ultraschallenergie über den Schallkopf aus, wodurch das Gehirn des Wasserorganismus vorübergehend zu Kavitation und Koma wird. Je größer das Volumen, desto tiefer der Aufprall. Je größer der Fisch, desto einfacher ist es. Fang. Durch Einstellen der Ausgangsenergie wird der Zweck der Erfassung großer und kleiner Werte erreicht. Dies ist auch der Grund, warum Wale im Meer aufgrund der Ultraschallwirkung von U-Booten häufig den Tod verursachen. Unter Ausnutzung der Eigenschaften von Ultraschallwellen haben Menschen praktische Produkte wie Ultraschallabwehrmittel, bionische elektronische Mückenschutzmittel, Fliegenvernichter und Ultraschallzerstörer erfunden.


Die Leistung und Reichweite der Ultraschall-Angelmaschine ist weitaus höher als bei der weißgoldenen Brandbekämpfungs-Angelmaschine, dem Booster und dem Diesel-Generator. Die verschiedenen Arten von Maschinen können kompliziert sein. Die Frequenz der Schallwellenoszillation wird automatisch an den Wasserdruck und den Unterdruck des Wassers angepasst, so dass die Maschine beim Arbeiten immer im besten Zustand ist. Es kann separat in einem kleinen Bereich oder gleichzeitig mit einem großen Bereich von zwei oder mehr Personen betrieben werden. Betroffen.


Ein paar:AI Big Gloves kamen: 548 Sensoren, mit denen man Dinge leicht anfassen kann Der nächste streifen:Automatisierte Fahrtechnik - unterschätztes Sensor-Ultraschallradar