Apples neues Patent: Sehr coole Force Sensing-Kontrollhandschuhe

- Jun 07, 2019-


Apples jüngste Patentanmeldung zeigt, dass sie einen Force-Sensing-Handschuh entwickeln, der eine neue Richtung für die Gestensteuerung eröffnet.

touch sensor technology

Sie können Ihren Geist öffnen und darüber nachdenken. Wenn unsere zukünftigen Bildschirme nicht auf ein bestimmtes Gerät beschränkt sind, wie viel Veränderung bringt die Bildschirmverschiebung für unser Leben? Es ist möglich, dass Büro, Unterhaltung und Kommunikation nicht durch Geräte eingeschränkt werden. Aufgrund der bevorstehenden Popularität von 5G können sich unsere intelligenten Szenen dramatisch ändern.
Wenn dieses Patent erfolgreich in ein Produkt auf dem Markt verwandelt werden kann, werden sich in vielen Branchen enorme Veränderungen ergeben. Dies birgt auch enorme Geschäftsmöglichkeiten, und der nächste Trend dürfte in diesem Bereich liegen.


In erweitertem Zustand kann dieses Kraftmessgerät in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden, z. B. in den Bereichen Fitness, Medizin und sogar zur Unterstützung von Menschen mit Behinderungen. Bestimmte vertikale Bereiche der Zukunft werden sich aufgrund dieses Trends ändern. Die Popularität von 5G wird viele Produkte, die auf der Geschwindigkeit großer Datenströme basieren, auf die Geschwindigkeit des Netzwerks bringen, 8K-Ultra-High-Definition-Bildanzeige oder virtuelle Realität werden kein Traum sein.


Wie funktioniert der Force-Sensing-Handschuh?


In seinem Patent empfiehlt Apple, dass die Kraftmessschaltung "ein Kraftsensorelement umfasst, das aus einer Elektrode auf einem kompressiblen Substrat wie einem elastomeren Polymersubstrat gebildet ist".


Darüber hinaus schreibt das Patent vor, dass Kraftmesskreise leitende Litzen verwenden sollten, die direkt in das Gewebe selbst eingewebt sind, wobei es auch möglich ist, die Verstärkung mit dem Sensor zu überlappen, der die Tür für das Steuerobjekt im VR / AR / öffnet. MR Raum.


Apple wies auch darauf hin, dass integrierte Schaltkreise mit Hilfe von Klebstoffen an Sensoren angeschlossen werden können, um mithilfe dieser Materialien komplexere Systeme zu erstellen.


Es ist besonders bemerkenswert, dass Apple in der detaillierten Beschreibung des Patents angegeben hat "einschließlich drahtloser Kommunikationsschaltungen wie Antennen, Funkfrequenz-Transceiver und anderer elektronischer Komponenten zur Unterstützung der drahtlosen Kommunikation mit externen elektronischen Geräten".


Falls gewünscht, kann die drahtlose Kommunikationsschaltung auf einem Infrarotsender, wie einer Infrarotlicht emittierenden Diode oder einem Laser, zum Übertragen von Infrarotbefehlen an das elektronische Gerät basieren.

Obwohl viele Patente möglicherweise nicht zu Produkten werden, ist dieses Konzept eine gute Inspiration. Ich glaube, dass viele Technologieunternehmen an dieser Technologie arbeiten. Ich persönlich gehe davon aus, dass solche Produkte in naher Zukunft bei uns eintreffen werden. Warten Sie ab und sehen Sie, Freunde.


Ein paar:Genaue Sensortechnologie: Verwenden von Qubits und maschinelles Lernen Der nächste streifen:Die zukünftige Welt muss sensorisch sein und hinter einem Sensor steckt eine Branche