Anwendung von Gasüberwachungssensoren in der metallurgischen Stahlindustrie

- Jun 12, 2019-

Gas monitoring sensor application in metallurgical steel industry


Die metallurgische Industrie verwendet ein breites Spektrum der Gasdetektion hauptsächlich in der Stahl- und Aluminiumproduktion. China ist der weltweit größte Stahlproduzent. Kohlenmonoxid, Schwefeldioxid, Schwefelwasserstoff und Stickoxide sind in der Stahl- und Aluminiumindustrie weit verbreitet. Gassensoren werden hauptsächlich zur Überwachung der Verbrennungsbedingungen von Kraftstoff, zur Verbesserung der Kraftstoffnutzung, zur Einsparung von Energie und zur Reduzierung des Verbrauchs, zur Überwachung der Abgasbedingungen, zur Verringerung der Umweltverschmutzung sowie zur Erkennung von Gaslecks an Industriestandorten eingesetzt, um die Produktionssicherheit zu gewährleisten und Berufskrankheiten vorzubeugen.


Unternehmen mit einer Kapazität von einer Million Tonnen Produktionskapazität müssen durchschnittlich 300 Gasmessgeräte pro Jahr einsetzen, und der jährliche Bedarf an 10 Millionen Tonnen Stahlunternehmen liegt bei 500. Wenn es 93 Stahlunternehmen mit einer Kapazität von einer Million Tonnen gibt, Die Produktion von 10 Millionen Tonnen Die Berechnung von 17 Stahlunternehmen erfordert insgesamt 36.400 Einheiten zuzüglich der metallurgischen Industrie wie Aluminiumschmelze, die einen höheren jährlichen Bedarf hat.


Ein paar:Baoji: Bemühen Sie sich um Chinas Sensorkapital Der nächste streifen:Sie müssen wissen, dass 5G: 3D-Sensing diese Branchen und Ultraschallsensoranwendungen verändern wird