Drei wichtige technische Grundlagen von Smart Cities

- Apr 13, 2018-

Gegenwärtig befindet sich China in einer raschen Verstädterung. Das Ausmaß der Stadt wächst kontinuierlich. Es spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Förderung der wirtschaftlichen, sozialen und humanistischen Entwicklung und stimuliert das allgemeine Entwicklungsniveau des Landes. Mit dem zunehmenden Druck auf den städtischen Umweltschutz, die Energieeinsparung, den Verkehr und die industrielle Transformation werden jedoch dringend neue Stadtentwicklungsmodelle und Managementinstrumente benötigt, um das Niveau der Stadtentwicklung zu erhöhen. Mit der rasanten Entwicklung und breiten Anwendung von Informationstechnologie steht das Konzept der "Smart City" bereit. Immer mehr Städte im "Zwölften Fünfjahrplan" haben den Bau von Smart Cities als eine Art der Entwicklung vorgeschlagen. Daher wird der Bau intelligenter Städte in der Zukunft eine neue Runde von Höhepunkten in unserem Land auslösen. Smart Cities als perfekte Kombination von Informationstechnologie und Städtebau beinhalten viele Technologien. Der Artikel befasst sich hauptsächlich mit der technischen Grundlage der Smart City unseres Landes und analysiert die Grenzen und technischen Engpässe der Smart City-Anwendung gemäß unserer aktuellen Umgebung und schlägt vor, dass Innovationstechnologie der Schlüssel zur Schaffung einer Smart City ist.


ultrasonic sensor in smart city applications.jpg

 

Die Ansammlung von kulturellem Material und der Fortschritt von Wissenschaft und Technologie entwickeln sich allmählich mit den Städten weiter und die treibende Kraft für die Stadtentwicklung ist langsam die Frucht der Weisheit geworden. Das heißt, die Menschen in der Öffentlichkeit können die Dienstleistungen und Produkte, die durch innovative Technologien entstehen, ohne Unterbrechung genießen. Gegenwärtig wurde der Bau von Smart Cities von verschiedenen Regierungen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Immer mehr Smart Cities werden vor der Öffentlichkeit präsentiert. So genannte Smart Cities basieren auf wissenschaftlichen und rationalen Stadtentwicklungskonzepten und basieren auf der neuesten Generation. Die Informationstechnologie, basierend auf dem allgegenwärtigen Internet und einer umfassenden Informationswahrnehmung, realisiert die intelligente Selbstwahrnehmung und Selbstoptimierung der nahtlosen Verbindung und kollaborativen Verbindung zwischen Mensch, Objekt und städtischen Funktionssystemen und trägt so zum Lebensunterhalt, Umweltschutz, öffentlicher Sicherheit, und städtische Funktionen. Unterschiedliche städtische Bedürfnisse, wie zum Beispiel Geschäftsaktivitäten, machen intelligente Antworten, um eine sichere, bequeme, College- und grüne Stadtform mit nachhaltiger endogener Macht zu bilden. Die Smart City realisiert die Optimierung und Modernisierung des städtischen Systems, wodurch die Systemwurzeln der Stadt perfekter, intelligenter, besser koordiniert und besser entwickelt werden, wodurch Menschen und Dinge in der Stadt intelligenter und harmonischer werden und die Menschen in der Stadt leben glücklicher.

 

Drei wichtige technische Grundlagen für Smart Cities

 

Der Bau intelligenter Städte erfordert das gemeinsame Handeln von technologischer Innovation, öffentlichem Bewusstsein und Regierungsmanagement. Unter ihnen ist technologische Innovation der Grundstein für den Aufbau einer intelligenten Stadt. "Information" ist der Kern der Weisheit, daher ist "Informationstechnologie" die Kerntechnologie zur Unterstützung von Smart Cities.

 

1. Die Erweiterung der Kommunikationstechnologie ermöglicht intelligenten Städten ein Nervensystem

 

Ein Mensch muss alle Arten von Informationen übertragen, die er sieht, hört und berührt, und er muss ein Nervensystem in seinem Körper haben. Für eine intelligente Stadt ist das Vorhandensein eines solchen Nervensystems die grundlegendste Voraussetzung, um Weisheit zu erlangen. Dann werden auch verschiedene Arten von Sensorprodukten, wie Ultraschallsensoren, weit verbreitet verwendet. Infolgedessen ist das Kommunikationsnetz, das gebildet wird, wie das Nervensystem der Stadt. Nur damit kann auf Informationen zugegriffen werden.

 

2. Die Popularisierung der Internet-Technologie bringt Weisheit zu den gewöhnlichen Leuten

 

Vor der Internettechnologie war die Informationsverarbeitung nur eine Frage des Sammelns großformatiger Computerausrüstung in einigen speziellen Computerräumen und hatte wenig mit gewöhnlichen Menschen zu tun. Obwohl Informationen übertragen werden können, ist der Umfang der Informationsübertragung sehr begrenzt und es ist bei weitem nicht das Ende der Stadt. Die Internet-Technologie hat die Art und Weise, wie Menschen Informationen beschaffen und verarbeiten, grundlegend verändert, so dass jeder Bürger nach Belieben Informationen abrufen und generieren kann. Die Fähigkeit der Intelligenz ist nur den gewöhnlichen Menschen sehr nahe und eine intelligente Stadt kann realisiert werden.

 

3. Die Entwicklung der eingebetteten Technologie ermöglicht die Fähigkeit, Weisheit zu erweitern

 

Aus technischer Sicht ist "Smart City" ein auf Netzwerkinformationen basierendes Stadtinformationssystem. Der Unterschied in seiner Fähigkeit zur Weisheit ergibt sich aus dem Unterschied in der Fähigkeit, Informationen zu erhalten. Eine intelligente Stadt braucht mehr Menschen, um jederzeit Informationen zu erhalten und zu generieren. Die verschiedenen Infrastrukturen in der Stadt müssen auch in der Lage sein, Informationen automatisch zu erfassen und dynamisch zu überwachen. Aus technischer Sicht ist es eine Vielzahl von Geräten, die die Fähigkeit zur unabhängigen Berechnung und Vernetzung erfordern. Die Entwicklung von Embedded-Technologien macht dies möglich. Daher ist Embedded-Technologie eine der technologischen Grundlagen von Smart Cities und ermöglicht die Fähigkeit der Weisheit. Von Menschen zu Gegenständen.

Ein paar:Der Entwicklungstrend der Sensorindustrie in China Der nächste streifen:Ultraschall-Sensoren sind mehr und mehr verbreitet In Erdgas-Durchflussmessung